Kostenfreie Serviceline:0800 500 181(Mo-Fr 08:00 bis 18:00 Uhr)

Nach unten zurück zur Startseite

Blog

Interessante Artikel zum Thema

7. März 2017 - Sabine Klein

Herzlich willkommen auf dem „früh erkennen“-Blog!

Früherkennung und Vorsorge bilden im Kampf gegen Brustkrebs eine wichtige Einheit. Auf diesem Blog erfahren Sie alles rund um das Österreichische Brustkrebs-Früherkennungsprogramm: Warum es gestartet wurde. Was es bringt. Und was Sie zusätzlich für Ihre Gesundheit tun können.

Sie würden gerne wissen, was ein Screening ist? Worin der konkrete Nutzen der Früherkennungsmammografie liegt? Warum Frauen unter 40 Jahren nicht teilnehmen können? Wie Sie erkennen, ob Sie ein erhöhtes familiäres Risiko haben, an Brustkrebs zu erkranken? Welche Sportarten das Krebs-Risiko senken können? Fragen über Fragen! Und alle werden wir hier in diesem Blog beantworten. Wir, das sind die Mitarbeiterinnen der Koordinierungsstelle des Österreichischen Brustkrebs-Früherkennungsprogramms. Unterstützt werden wir dabei von den Gast-Autorinnen Vera Russwurm und Christa Kummer.

Bei uns gibt es gesunde Rezepte, Bewegungstipps und hin und wieder einen Blick hinter die Kulissen des Österreichischen Brustkrebs-Früherkennungsprogramms. In Kooperation mit bergfex.at zeigen wir Ihnen regelmäßig die schönsten Wege durch Österreichs Bundesländer. Sie können uns Fragen stellen und Kommentare hinterlassen. Sie werden hier Frauen kennen lernen, die schon einmal mit einer Krebs-Diagnose konfrontiert waren. Und Sie werden in diesem Blog erfahren, wenn es Neues rund um das Programm zu berichten gibt. Schauen Sie einfach regelmäßig bei uns vorbei – wir freuen uns auf einen regen Austausch!

Herzliche Grüße

Ihr „früh erkennen“-Team

Foto: Shutterstock

Sabine Klein

Sabine ist Innovationsmanagerin in der WGKK. Davor war sie Teil des Teams der Koordinierungsstelle des Österreichischen Brustkrebs-Früherkennungsprogramms. Zudem ist sie Trainerin für Stressmanagement und Burnout-Prävention. Eine ausgeglichene Lebensführung, bei der Spaß und Bewegung nicht zu kurz kommen, ist ihr besonders wichtig.

Letzte Artikel von Sabine Klein